MARKENAslanGlasdecor

Dusted ASLAN EL 200 1.26 x 1m

AS-14200L
Dusted ASLAN EL 200 1.26 x 1m

Dusted ASLAN EL 200 1.26 x 1m

Währungsvorteil
Lager ab Lager verfügbar
24.34 CHF 23.12 CHF

Staffelpreise

Ab 5 LFM CHF 20.81
Ab 20 LFM CHF 19.65
Ab 50 LFM CHF 18.50

Allfälliges Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten. Farben ohne Gewähr.


Dusted Dryapply ASLAN EL 200

Glasdekorfolie in Ätzglasoptik zur einfachen Trockenverklebung

Die Dustet Dryapply Glasdekorfolie in Ätzglasoptik ist die optimale Lösung für langfristige Gestaltung für Glasflächen oder zur
Erstellung von individuellen Sichtschutzlösungen. Die ASLAN Dryapply- Technologie garantiert eine einfache, schnelle und saubere
Trockenverklebung. Blasen lassen sich durch diese Technologie einfach herausstreichen. Dank dieser Eigenschaft lassen sich grosse
Flächen leicht zu verkleben.

Anwendungsbereiche:

- Hochwertige Gestaltung von transparenten Flächen im Innen- und Auáenbereich
- Schafft dekorativen Sichtschutz und Lösungen zur Raumaufteilung und gewährleistet zugleich eine Í
gute Lichtdurchlässigkeit
- Für kurz- und langfristige Verklebungen auf Schaufenstern, Glastüren, Spiegeln, Trennwänden u. ä.
- Ideal einsetzbar sowohl in privaten als auch öffentlichen Bereichen wie Büros, Geschäften, -
Seminarräumen, Arztpraxen, Banken, Hotels, Restaurants oder Flughäfen

Vorteile:

- Dryapply-Technologie: Feinste Luftkanäle für eine einfache, besonders schnelle und blasenfreie
Trockenverklebung
- Optimale Kombination von Luftkanälen und Kleber verhindert Weiábruch und gewährleistet die Í
Korrigierbarkeit der Folien während der Verklebung
- Application Tape kann sofort nach Verklebung entfernt werden
- Auch nach mehreren Jahren noch gut entfernbar
- Klassifiziert nach Flammschutznorm Euroclass DIN EN 13501-1
- Lange Auáenhaltbarkeit von 7 Jahren
FoliePVC-Folie, polymer weichgemacht 
Dicke80 æm 
KleberPolyacrylatklebstoff, Semi-permanent, Luftkanäle 
Aussenhaltbarkeit7 Jahre 

technische Datenblätter

Dusted_Dryapply_ASLAN_EL200.pdf | 228 kB | 06.05.2019

Anwendungen

Dryapply_FAQ_4.pdf | 74 kB | 06.05.2019